Einkaufswagen
Jetzt kaufen
Login
Suchen Sie auf unserer Seite nach Produkten
Weitere

Knomo Leder: Qualität und Pflege-Leitfaden by Franco Boydell

15 Jahre Erfahrung und zufriedene Kunden weltweit – wir sind stolz darauf, einige der besten Taschen und Accessoires zu entwickeln, die im Moment im Markt erhältlich sind.

Wir sind davon überzeugt, dass je mehr Sorgfalt wir in das Design unserer Taschen investieren,  umso bessere Dienste diese unverzichtbaren Begleiter dann Ihren ganz besonderen Besitzern leisten können.

Leder gibt es in vielen verschiedenen Ausprägungen; mache in hoher Qualität, manche in niedrigeren Qualitätsstufen. Wir sind glücklich, dass wir für unsere Taschen nur Vollleder verwenden und wir haben entschieden, diesen Standard bei zuhalten, damit Ihre Tasche Sie auf möglichst vielen Reisen begleiten kann.

 

Warum ist Voll-Leder so hochwertig?

Zunächst ist es wichtig, den Unterschied zwischen verschiedenen Lederbezeichnungen zu klären.

Die Bezeichnungen full-grain, top-grain oder genuine leather werden je nach Hersteller unterschiedlich angewendet.  Voll-Leder oder Vollnarben-Leder werden nach dem Gerbprozess nicht korrigiert und haben deshalb ein natürliches Aussehen und vollen, weichen Griff. Diese naturbelassenen Leder behalten ihre Struktur und entwickeln durch den Gebrauch eine einzigartige Patina, die jede Tasche zum Unikat werden lässt.

Viele andere Arten von Genuine Leather oder Echt-Leder wer nach dem Gerben zum Beispiel gespalten, geprägt, beschichtet oder poliert, um so ein einheitliches Oberflächenbild zu gewinnen. Dadurch verändert sich der Griff (ähnlich Plastik) und oftmals verkürzt sich auch die Lebensdauer.

 

Unser Bekenntnis

Wir wünschen uns, dass unsere Kunden in ihre Taschen investieren und sie dann viele Jahre gerne nutzen (und eventuell auch Ihren Freunden und Kollegen von Ihren guten Erfahrungen berichten). Wir denken, dass wir dieses Ziel erreichen können in dem wir soweit möglich nur die besten Leder, Textilien, Metallelemente oder andere Komponenten verarbeiten.

So werden wir immer mehr Knomo Taschen auf den Straßen unserer Welt treffen. Mehr Businesstaschen, mehr Rucksäcke, die in Cafés oder in Meetings unter dem Tisch oder über der Stuhllehne auf ihren Einsatz warten. Das zu wissen hält uns in Bewegung.

Das ist auch der Grund, warum unser Customer Service Team Entscheidungen schnell und ohne ausdrückliche Genehmigung treffen dürfen – wir wollen, dass unsere Taschen so longe wie möglich genutzt werden können. Wenn jemand wirklich mit seiner Tasche, mit all ihren Spuren von vielen Reisen verbunden ist, dann tun wir alles, um diese Tasche wieder in Stand zusetzen. Für weitere Jahre auf der Straße, im Flugzeug oder einfach zuhause.

 

Unterschiedliche Knomo Kollektionen, unterschiedliche Leder

Bei Knomo verwenden wir drei unterschiedliche Arten von Voll-Leder für die Herstellung unserer Taschen und Laptop-Accessoires.

Unsere bevorzugte Wahl ist ein natürliches, gewalktes Voll-Leder mit einem weichen, geschmeidigen Griff. Dieses Leder verwenden wir für unsere klassische Herren- (Brompton) und zeitlose Damen- (Mayfair) Kollektion. Jede verarbeitete Lederhaut behält ihre natürliche Narbung und Struktur und erhält eine leicht polierte Beschichtung, sodass sich im Laufe der Zeit eine feine Patina und ein einzigartiger Charakter entwickelt.

2018 haben wir unsere neue, Umwelt-freundliche Leder-Kollektion Barbican vorgestellt. Die Businesstaschen, Rucksäcke und Laptop-Sleeves werden in einem Familienunternehmen in Indien hergestellt, das für die Zurichtung der Rindlederhäute in der eigenen Gerberei zu 100 % recyceltes Wasser verwendet. Zusammen sind wir Mitglied der Leather Working Group, einem Verband, der darauf hinarbeitet, die Zukunft der Lederindustrie unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten zu gestalten.

Der dritte Leder-Typ, den wir bei Knomo verwenden, ist ein vegetabil gegerbtes Voll-Leder. Dieses wird für die Besatzelement unserer Fulham Kollektion aus gewachstem Canvas verarbeitet. Die Herstellung von vegetabil gegerbten Ledern nutzt für die Gerbung nur pflanzliche Stoffe, wie Rinde, Wurzeln oder Blätter. Vegetabil gegerbte Leder haben einen komplexen, natürlichen Character. Am Anfang sind sie oft etwas steif, werden jedoch im Laufe der Zeit weicher und bekommen eine einzigartige Patina.

So wie auch alle unsere Taschen werden die von uns verwendeten Leder am Ende der Produktion mit einem wasser- und schmutzabweisenden Spray behandelt. Für ein perfektes Aussehen und zum Schutz Ihrer persönlichen Dinge in der Tasche.

 

Pflege Ihrer Knomo Leder-Tasche: Taschenpflege 101

Zum Glück ist der Erhalt von Lederprodukten einfach. Denn Kratzer oder Abnutzungsstellen werden zu einzigartigen Charaktermerkmalen, wenn sie richtig behandelt werden.

Schmutz kann in der Regel mit Seifenwasser entfernt werden. Etwas Feinwaschmittel in lauwarmes Wasser geben und die verschmutzten Stellen dann mit einem sauberen, nur leicht feuchtem Tuch abreiben.

Für stärkere Verschmutzungen sollten Sie eine Lederpflege benutzen. Wir empfehlen diese.

Sprühen Sie den Leder-Reiniger auf ein sauberes Tuch und testen sie das Mittel zunächst an einer wenige sichtbaren Stelle ihrer Knomo Leder-Tasche, zum Beispiel am Boden. Danach reiben Sie die verschmutzte Stelle mit etwas Druck ab.

Für tiefe Kratzer oder abgenutzte Kanten sollten Sie einen Leder-Conditioner und einen Schwamm verwenden. So führen Sie dem Leder pflegende Feuchtigkeit zu, die den natürlichen Glanz zurück bringt und das Leder wieder geschmeidig macht.

 

 

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unseren Leder-Leitfaden zu lesen. Wir hoffen, dass Ihre Knomo Ledertasche Ihnen nun noch mehr Freude bereitet, jetzt wo Sie herausgefunden warum und wie wir nur Voll-Leder für die Herstellung unserer Taschen verwenden und wie Sie Ihre Knomo so pflegen können, das sie Sie viele Jahre begleiten kann.


Sale

Unavailable

Sold Out